Unsere Schulfahrten

logozeile

Die Schulgemeinde fährt einmal jährlich für 3 bis 5 Tage in eine sich wechselnde Unterkunft. Meist abhängig vom Projektthema wird auch die Unterkunft ausgesucht, so wurde schon ein Schulbauernhof besucht und dort tatkräftig mitgearbeitet, in einer Jugendherberge im Wald mit Jugendwaldheim  oder im Outdoor-Zentrum im Tipi-Dorf übernachtet.

Diese Fahrten fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl der Gruppe wie der Schule, stärken die Kinder sehr in ihrem Selbstbewusstsein und fördern ihre Selbständigkeit.

Klassenfahrt