Sie sind hier: Startseite > So lernen wir

So lernen wir

logozeile

ArbeitenbeidenFledermäusen

.....inklusiv

 Inklusion bedeutet an der Peter-Härtling-Schule:

Es ist normal, verschieden zu sein. Deshalb wird in allen Gruppen individuell und inklusiv miteinander gearbeitet. Vor allem an Projekttagen arbeiten Schüler und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen miteinander, unterstützen sich, profitieren und lernen voneinander. Die Kinder lernen so an der Sache, eignen sich Wissen an und lernen im sozialen Miteinander. Es werden Rücksichtnahme, Unterstützung von Mitschüler/-innen und um Hilfe bitten oder Hilfe anbieten bzw. Hilfe annehmen aktiv eingeübt und trainiert.

Unterstützt werden alle Kinder stets von der Lehrkraft, den Schulbegleitern/innen und FSJlern/-innen bzw. Praktikanten /-innen.

 

....individuell und differenziert

Jeder Schüler soll nach seinen individuellen Bedürfnissen, Stärken und Interessen lernen dürfen. Jeder darf in seinem Tempo, an den für ihn anstehenden Themen arbeiten. Sowohl bei der Auswahl von Lehrwerken und Lehrmaterialien, als auch bei der Anforderung an den Einzelnen wird mit großer Sorgfalt darauf geachtet, dass jeder nach seinen Möglichkeiten gefördert und gefordert wird.

Ziel ist es den Kindern, ohne Über- oder Unterforderung, eine positive Lernatmosphäre zu bieten, in der sie Freude am Lernen entdecken, entwickeln und erhalten können.

Dies setzt eine starke Differenzierung des Lernmaterials voraus. Jedes Kind – mit Behinderung, ohne Behinderung, mit unterschiedlichen Begabungen und Interessen, aus unterschiedlichen Herkunftsländern, mit unterschiedlichen Muttersprachen etc. - wird so angenommen, wie es ist und daraus resultierend so gefördert und gefordert, wie es individuell sinnvoll und nötig ist

 

Der Unterricht findet vor allem in den Hauptfächern Deutsch und Mathe komplett differenziert in Thema, Schwerpunkt und Intensität des Unterrichtsgegenstandes statt.

In den Fächern Sachunterricht, Kunst, Musik, Ethik und Sport wird gemeinsam am selben Thema/Unterrichtsinhalt gearbeitet, der dann individuell passend differenziert wird.

So ist die Verschiedenheit der Kinder keine Schwierigkeit, sondern eine Bereicherung und Chance für das gemeinsame Lernen.

 

.....handlungsorientiert 

Besonders in der Eingangsklasse und den Klassen der 1/2 aber auch im Jahrgang 3/4  (dann in zeitlich geringerem Umfang) wird auf handlungsorientierte Lernerfahrungen Wert gelegt. Dies umfasst z.B. das Erlesen eines Backrezeptes, das Finden und Einsortieren von Büchern in der Bibliothek, die rhythmische Darstellung von Zahlen, das Erlaufen von Buchstaben, das Hüpfen von Silben oder auch die Darstellung von Längeneinheiten mit dem eigenen Körper und vieles andere mehr.

Handlungsorientierung ist fest im Schulalltag eingebettet, zeigt sich aber auch besonders deutlich am Projekttag, der Nutzung von außerschulischen Lernorten, dem Waldtag, den Schulfahrten  sowie den aufgebauten Kooperationen.

 

....mit dem Ziel der Selbständigkeit

In enger Begleitung von den Lehrerinnen, lernen die Kinder Verantwortung für das eigene Lernen zu übernehmen. Das eigene Lernverhalten wird täglich reflektiert, verschiedene Lernwege werden ausprobiert und letztlich die eigenverantwortliche Arbeitsplanung angebahnt.

 

 

weiter zu:
Termine

Mittwoch, 14. März 2018

Unser Informationsnachmittag findet von 15:00 bis 16:30 Uhr für Eltern und Interessierte an der Peter-Härtling-Schule, Steinbühlstraße 13C, 35578 Wetzlar statt.

Wir begrüßen Sie in unseren Räumen, berichten von unserem Schulkonzept und stehen Ihnen für Fragen und Gespräche zur Verfügung!

Das Team der Peter-Härtling-Schule freut sich auf Sie!

So finden Sie uns:

Google-maps

Überarbeitung der Homepage
 

In den nächsten Tagen und Wochen wird unsere Homepage etwas überarbeitet. Falls an der einen oder anderen Stelle noch Inhalte fehlen oder Dopplungen vorkommen, haben Sie bitte ein wenig Geduld mit uns.

 

Peter-Härtling-Schule ist ausgezeichnet!

Die Peter-Härtling-Schule wurde 2015 mit dem Lina-Muders-Preis ausgezeichnet.

Weiter lesen>

 
Termine

Mittwoch, 14. März 2018

Unser Informationsnachmittag findet von 15:00 bis 16:30 Uhr für Eltern und Interessierte an der Peter-Härtling-Schule, Steinbühlstraße 13C, 35578 Wetzlar statt.

Wir begrüßen Sie in unseren Räumen, berichten von unserem Schulkonzept und stehen Ihnen für Fragen und Gespräche zur Verfügung!

Das Team der Peter-Härtling-Schule freut sich auf Sie!

So finden Sie uns:

Google-maps

Überarbeitung der Homepage
 

In den nächsten Tagen und Wochen wird unsere Homepage etwas überarbeitet. Falls an der einen oder anderen Stelle noch Inhalte fehlen oder Dopplungen vorkommen, haben Sie bitte ein wenig Geduld mit uns.