Welt-Down-Syndrom Tag

logozeile

"Der Welt-Down-Syndrom-Tag findet seit 2006 jedes Jahr am 21. März statt. An diesem Tag werden weltweit Veranstaltungen organisiert, die das öffentliche Bewusstsein für die Thematik des Down-Syndroms steigern sollen. Das gewählte Datum, der 21. März, symbolisiert das charakteristische Merkmal des Down-Syndroms, nämlich das dreifache Vorhandensein des 21. Chromosoms."

Quelle: Wikipedia.org/wiki/Welt-Down-Syndrom-Tag

Um (auch passend zum  Motto der Peter-Härtling-Schule) zu zeigen, dass es normal ist, verschieden zu sein, ist eine bekannte Aktion zum Welt-Down-Syndrom-Tag, verschiedene Socken zu tragen.

An so einer schönen und sinnvollen Sache beteiligen wir uns natürlich gerne:

Bild_WeltDownTag