Kooperationen

logozeile

Die Peter-Härtling-Schule legt Wert auf die Verknüpfung mit anderen Einrichtungen und Institutionen. Es konnten schon unterschiedlichste Kooperationen etabliert werden und weitere sind angedacht. Die Zusammenarbeit dient dazu, die Qualität der Arbeit zu verbessern, gemeinsam Projekte durchzuführen und in der Öffentlichkeit bekannter zu werden.

logozeile

Mit folgenden Einrichtungen finden Kooperationen statt:

 

Autismuszentrum „Kleine Wege“ der Lebenshilfe

Kindergärten/-tagesstätten des Einzugsgebietes

Frühförderung der Lebenshilfe

Schulen in und um Wetzlar, an die Kinder von der PHS abgeben oder von denen Kinder als Quereinsteiger an die Schule kommen

Jugendamt

regionales Beratungs- und Förderzentrum in Wetzlar – BFZ

Zentrum für Beratung und Eingliederungshilfen im Lahn-Dill-Kreis – ZeBraH

staatliches Schulamt in Weilburg

Therapeuten (Ergotherapie, Logopädie ect.) von Peter-Härtling-Schulkindern

Justus-Liebig-Universität in Gießen

Jugendzahnpflege des Lahn-Dill-Kreises

Zwenn Löderbusch, Heilpraktiker und Dozent für Traditionelle Chinesische Medizin und Sportheilpraktik

PowerKids

Jugend für Technik

HessenForst als Partner des Waldtages der Fuchsgruppe

„Die Härtlings kommen“ – Kooperation mit der Kita-Spilburg und der Königsberger Diakonie

monatliche Zusammenarbeit mit der phantastischen Bibliothek Wetzlar im Rahmen der Leseförderung

Rittal-Foundation

logozeile